17 July 2017

Java-Programmierer (m/w) für Java/Eclipse-Entwicklung eines Inhouse-Tools

Für Sie ist Eclipse, EMF, RCP, ... kein Fremdwort?


Ihre Aufgaben

Der Tool Chain Analyzer (TCA) ist ein Werkzeug zur Analyse von (SW/HW-Entwicklungs-)Werkzeugketten und zur Erstellung von Qualifizierungs-Kits für Werkzeuge, siehe TCA.

Der TCA wurde mit Eclipse (EMF, RCP, …) entwickelt. Ihre Aufgabe ist es unterschiedliche Aufgaben im Rahmen einer Werkstudententätigkeit, eines Praktikums oder ggf. auch einer Bachelor- oder Masterarbeit bei der Entwicklung von TCA zu übernehmen

  • Implementierung von Erweiterungswünschen, z.B. neue Dokumentengeneratoren oder auch graphische Editoren
  • Pflege des vorhandenen Tools
  • Erstellung von Testfällen
  • Umsetzung von Architekturänderungen (Umstieg auf Luna, Maven-Build, Jenkins,..)
  • Erstellung und Durchführung von Werkzeugvorführungen
  • Beratung von Anwendern im Umgang mit dem TCA 


Wir bieten Ihnen

Die Validas AG ist ein junges und kontinuierlich wachsendes Beratungsunternehmen im Bereich Qualitätssicherung für softwareintensive eingebettete Systeme. In unserer Arbeit nutzen wir den Stand der Technik und entwickeln ihn – und uns – stets weiter. Eine attraktive Vergütung, unkomplizierte und gestaltbare Arbeitsbedingungen und ein gut ausgestatteter Arbeitsplatz in unseren großzügigen Büroräumen im Herzen Münchens sind selbstverständlich!

Bei uns wirken Sie bei der Konzeption, Adaption und dem Einsatz von Methoden des Software-Engineering, der Softwarevalidierung und des Softwaretests mit. Sie arbeiten eigenverantwortlich in anspruchsvollen Projekten - stets unterstützt durch ein erfahrenes und hochqualifiziertes Team.


Sie verfügen über folgende Kenntnisse

  • Hochschulstudium (Bachelor, Master oder Diplom) der Fachrichtung Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Erste Erfahrung in objektorientierter Programmierung mit Java und ggf. weiteren Sprachen vorteilhaft
  • Ggf. Erfahrungen in der GUI-Entwicklung
  • Ggf. Erfahrungen mit Testautomatisierungsplattformen (Jenkins, …)
  • Ggf. Sicherheitsnormen und Reifegradmodelle für die Softwareentwicklung, wie z.B. ISO 26262, IEC 61508, DO-178B/C, DO-330, CMMI, (Automotive) SPICE, …


Sie verfügen über folgende Fähigkeiten

  • Selbstständiges und methodisches Arbeiten
  • Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Entwicklung und Präsentation von Konzepten
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse

Bewerben Sie sich bei

Dr. Peter Braun
Tel +49 (89) 5388669-0
jobs@validas.de