Produkte

Um ihren Kunden zu helfen ihre Werkzeuge und Libraries sicher zu machen, bietet die Validas die folgenden Produkte an.

QKits:

Die Validas hat bereits die folgenden QKits zusammen mit den Anbietern der Werkzeuge/Libraries erstellt (oder dazu beigetragen):

Diese Qualification Kits sind bei den genannten Partnern oder der Validas AG erhältlich.

Tool Qualification Kits, die von der Validas gewartet werden, ihr gehören oder von ihr erweitert worden sind, sind:

Andere Produkte basierend auf sicheren Werkzeugen und Libraries sind:

QUALIFICATION KIT BINUTILS LD

Validas bietet ein Qualifizierungs-Kit für den GNU Binutils Linker ld, um das Tool nach den Standards ISO26262 & IEC61508 zu testen und zu qualifizieren. Die meisten verfügbaren Qualifizierungs-Kits und kommerziellen Testsuiten sind konzipiert, um den verwendeten Compiler zu testen. Der Linker wird von diesen Lösungen jedoch nicht in strukturierter und requirementsbasierter Weise berücksichtigt und getestet. Aus diesem Grund hat die Validas AG einen Qualifizierungs-Kit für den GNU Binutils Linker ld erstellt, um den Linker zu testen und zu qualifizieren.

Was wir bieten:

  • Qualifizierungs-Kit für den Binutils ld mit einer requirementsbasierten Test Suite
  • Erweiterung des QKits, um das Tool in ihrer Build-Umgebung zu qualifizieren [siehe ISO26262 8-11.2]
  • Erweiterung des QKits, um Ihren Use Case(benutzte Linker-Funktionen, Linker Skript-Funktionalität,etc.) zu testen

Ihr Vorteil:

  • requirementsbasierte, dokumentierte Test Suite als Basis für Ihre Qualifizierungs-Dokumentation
  • eine einfache und erweiterbare Plattform zum Qualfizierung des Linkers in Ihrer Umgebung
  • generierte, standardkonforme Qualifizierungsdokumente

QUALIFICATION KIT CTC++

Testfallerstellung zur Werkzeugqualifizierung: Die von der Validas erstellten Tests sind funktionale und anforderungsbasierte Tests. Diese spiegeln dabei die Kundensicht auf Werkzeuge wieder.

Wie wir Sie unterstützen

Wir spezifizieren und testen Ihre Werkzeuge:

  • Erstellung einer Teststrategie, z.B. für MC/DC Code-Coveragemessung für C-Code
  • Spezifikation von Werkzeugtests
  • Generierung von Testfällen, z.B. mittels SAT-Solver und Vorhersage der erwarteten Code-Coverage

Ihr Nutzen

Sie konzentrieren sich auf die Entwicklung/Anwendung der Werkzeuge, wir kümmern uns um die Absicherung.

  • Unabhängige Tests
  • Vollständigkeitsprüfung von existierenden Tests
  • Testpriorisierung aus Sicht der funktionalen Sicherheit
  • Tests für Werkzeuge von Dritten, z.B. Open Source Tools oder Tools, für die der Hersteller kein Qualification Kit anbietet

Der Qualification-Kit für unser Werkzeug CTC++ wurde von der Validas AG erstellt. Die über 50.000 Testfälle zum Korrektheitsnachweis der MC/DC Codegenerierung beeindrucken unsere Kunden und zeigen die Korrektheit von CTC++ bis zu seinen Grenzen.

Klaus Lambertz (Geschäftsführender Gesellschafter, Verifysoft)

QUALIFICATION KIT IBM DOORS

Wir sind stolz darauf, ein QKit für das Requirements Management Tool DOORS von IBM anbieten zu können. Damit kann gezeigt werden, dass das Tool mit Hilfe eines Tool Safety Manuals sicher verwendet werden kann.

Das ISO 26262 konforme Tool QKit für IBM DOORS 9.7 enthält die folgenden Features/Funktionen:

  • Es generiert die benötigten Safety-Dokumente (einschließlich eines ISO 26262 8-11 Compliance Reports)
  • Es enthält TÜV zertifizierte Testfälle, die manuell durchführbar sind
  • Es ist auch in einer zertifizierten Version erhältlich, die vorab-qualifizierte Dokumente enthält

Das Qualification Kit wurde gemäß der Qualifizierungsmethode der Validas entwickelt und beinhaltet den Einsatz des Qualification Support Tools (QST).

alt text

alt text

alt text

„The Validas safety approach is too good to be true“

Michael Halder, IBM

QUALIFICATION KIT IBM ELM

Die Integrated Lifecycle Management Anwendung von IBM integriert diverse Werkzeuge, unter anderem Doors Next Generation. Das wachsende QKit IBM ELM deckt alle integrierten Werkzeuge und die Haupt-Anforderungen der ISO 26262 ab.

Das QKit IBM ELM enthält die folgenden Features:

  • Es generiert die geforderten Safety-Dokumente (einschließlich eines ISO 26262 8-11 Compliance Reports)
  • Es deckt alle ISO 26262 Prozesse ab (System, Software, Support)
  • Es ist auch in einer zertifizierten Version erhältlich, die vorab-qualifizierte Dokumente enthält

Das Qualification Kit IBM ELM wurde gemäß der Qualifizierungsmethode der Validas entwickelt und beinhaltet den Einsatz des Qualification Support Tools (QST).

Weitere Information zu diesem QKit finden Sie in diesem Dokument und in unserer Podcast Episode.

alt text

alt text

alt text

Mit einer Liste von C und C++ Funktionen sind wir in der Lage das richtige Qualification Kit für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns unter E-Mail

QUALIFICATION KIT MATH LIBRARIES

Für die Qualifizierung von mathematischen & Runtime C Libraries haben wir ein QKit mit Tests für viele mathematische Funktionen entwickelt. Das QKit:

  • Generiert die geforderten Safety-Dokumente (einschließlich eines ISO 26262 8-12 Compliance Reports)
  • Umfasst eine große Liste (>100) von mathematischen Funktionen
  • Erlaubt die erwarteten Floating Point Toleranzen anzupassen

Das Qualification Kit wurde gemäß der Qualifizierungsmethode der Validas entwickelt und beinhaltet den Einsatz des Qualification Support Tools (QST). Des Weiteren ist es kompatibel mit der ISO 26262 8-12 (Qualifizierung von Softwarekomponenten).

GENERISCHER SAFETY PLAN

Die Validas hat einen Generischen Safety Plan für Software- und wiederverwendbare Safety Komponenten (SEOOC). Dieser kann verwendet werden, um sichere Software-Produkte aus existierenden Software-Prototypen mit Hilfe von Validas Safety-Modellen zu erzeugen.

  • Konform zur ISO 26262: Teil 6-* und 8-*
  • Führt automatisch alle Tests auf dem Target aus
  • Generiert alle geforderten ISO Dokumente aus dem Model
  • Hat eine Werkzeugkette, der man vertrauen kann
  • Kann auf existierenden C/C++ Code angewandt werden (Prototyp)
  • Einen Überblick über die Safety Cases finden sie hier

Der Generische Safety Plan wurde zur Erzeugung eines kompletten Safety Case in einem Kundenprojekt angewendet. Dieses wurde vom TÜV-Süd geprüft und erfolgreich abgenommen.

alt text

alt text

alt text

alt text

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns!

Daniel Kaiser
Tel +49 (89) 5388669-287
E-Mail