06 November 2016

Software-Tester (m/w) mit Entwicklungsaufgaben für den automatisierten Test

Sie haben ein Faible für Qualität und automatisierte Prüfungen?


Ihre Aufgaben

Sie entwickeln sogenannte Qualifizierungskits. Ein Qualifizierungskit ist ein Zusatzprodukt für SW-Entwicklungswerkzeuge mit dem deren Anwender die korrekte Funktionsweise dieser Werkzeuge in ihrer Umgebung testen und dokumentieren können. Sie lernen dabei den Umgang mit Sicherheitsstandards, wie z.B. mit der ISO 26262, mit der DO-330 oder mit der IEC 61508, die bei der Entwicklung moderner technischer Software in Autos, Flugzeugen oder komplexen technischen Anlagen unverzichtbar sind.

Bei der Erstellung dieser Qualifizierungskits übernehmen Sie folgende Tätigkeiten:

  • Identifikation von Funktionen des Werkzeugs in Abstimmung mit Werkzeuganwendern und/oder dem Werkzeughersteller
  • Analyse potentieller Fehler und Erkennungs- und Vermeidungsmaßnahmen
  • Konzeption einer Teststrategie und Entwicklung der zugehörigen Testfälle
  • Konfiguration einer Testablaufumgebung und Ausführung der Testfälle
  • Analyse von Testergebnissen
  • Verifikation und Validierung des erstellten Qualifizierungskits gemäß Sicherheitsstandards


Wir bieten Ihnen

Die Validas AG ist ein junges und kontinuierlich wachsendes Beratungsunternehmen im Bereich Qualitätssicherung für softwareintensive eingebettete Systeme. In unserer Arbeit nutzen wir den Stand der Technik und entwickeln ihn – und uns – stets weiter. Eine attraktive Vergütung, unkomplizierte und gestaltbare Arbeitsbedingungen und ein gut ausgestatteter Arbeitsplatz in unseren großzügigen Büroräumen im Herzen Münchens sind selbstverständlich!

Bei uns wirken Sie bei der Konzeption, Adaption und dem Einsatz von Methoden des Software-Engineering, der Softwarevalidierung und des Softwaretests mit. Sie arbeiten eigenverantwortlich in anspruchsvollen Projekten - stets unterstützt durch ein erfahrenes und hochqualifiziertes Team.


Sie verfügen über folgende Kenntnisse

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master oder Diplom) der Fachrichtung Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Praktische Erfahrungen in der Programmierung (z.B. mit Python, Java oder C/C++) und der Modellierung (z.B. UML oder Eclipse/EMF)
  • Erfahrungen im automatisierten Softwaretest vorteilhaft
  • Interesse an Sicherheitsnormen und Reifegradmodellen für die Softwareentwicklung, wie z.B. ISO 26262, IEC 61508, DO-178B/C, DO-330, CMMI, (Automotive) SPICE, …


Sie verfügen über folgende Fähigkeiten

  • Selbstständiges und methodisches Arbeiten
  • Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Entwicklung und Präsentation von Konzepten
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse

Bewerben Sie sich bei

Dr. Peter Braun
Tel +49 (89) 5388669-0
E-Mail